ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1 DEFINITIONEN

Folgende Wörter und Begriffe werden für die Beschreibung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen folgendermaßen definiert:

1.1 Kunde: die natürliche oder juristische Person, die sich auf der Website oder im cutmyshots-Tool registriert hat.

1.2 cutmyshots: Betreiber der cutmyshots OG.

1.3 Parteien: Bezieht sich auf den Kunden und die cutmyshots OG.

1.4 Dienste/Leistungen: Bildretusche, Bildfreistellung, Pfade und andere grafische Dienste gemäß der Webseite oder anderen Werbematerialien von Cutmyshots.

1.5 Webseite: www.cutmyshots.at

2 ALLGEMEIN

2.1 Für sämtliche Beziehungen und Leistungen zwischen cutmyshots und dem Kunden gelten ausschließlich die vorliegenden AGB in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

2.2 Der Besuch der Webseite, das Surfen auf der Webseite, das Erstellen eines Kundenkontos oder die Auftragserteilung im cutmyshots-Tool beinhaltet die Zustimmung des Kunden zu diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Etwaige entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Kunden sind ausgeschlossen.

2.3 cutmyshots behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nach eigenem Ermessen zu ändern. Jede Änderung und sich daraus ergebende Verpflichtungen seitens des Kunden sind sofort nach Veröffentlichung auf der Webseite anwendbar.

2.4 cutmyshots wird sich nach besten Kräften bemühen, sicherzustellen, dass die Informationen auf der Webseite richtig sind, aber behält sich das Recht vor, den Inhalt der Webseite jederzeit zu aktualisieren, zu erneuern und zu ändern. Sämtliche Informationen auf der Webseite werden so, wie sie vorhanden sind, angegeben und Kunden sollten unabhängig davon jede Information auf der Webseite verifizieren, bevor sie sich darauf verlassen.

2.5 Falls eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig, unwirksam oder rechtswidrig von Gerichten oder Schiedsgerichten angesehen wird, bleiben die übrigen Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen davon unberührt.

2.6 Der Kunde ist nicht berechtigt, einem Dritten die Ansprüche oder Verpflichtungen im Geltungsbereich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzuweisen oder zu übertragen.

2.7 Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (Wiener Abkommen vom 11 April 1980, BGBl. 1989 II, 588) ist auf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anwendbar.

3 REGISTRIERUNG

3.1 Um cutmyshots-Kunde zu werden und die cutmyshots-Leistungen nutzen zu können, ist es notwendig sich bei cutmyshots zu registrieren.

3.2 Die Registrierung erfolgt unter www.cutmyshots.at oder im cutmyshots-Tool. Die Registrierung ist kostenlos. Bei der Anmeldung erstellt der Kunde sein persönliches Benutzerkonto mit einem Benutzernamen und einem Passwort.

3.3 cutmyshots behält sich vor, aus wichtigem Grund die Registrierung einzelner Kunden abzulehnen. Bei einer Registrierung unter www.cutmyshots.at oder im cutmyshots-Tool erhält der Kunde nach Absenden des Registrierungsformulars eine E-Mail von cutmyshots, in dem er zur Bestätigung seiner Registrierung aufgefordert wird.

4 CUTMYSHOTS ACCOUNT

4.1 Mit Abschluss der Registrierung erhält der Kunde einen eigenen cutmyshots Account. Damit ist er berechtigt, cutmyshots-Leistungen zu nutzen und zu verwalten.

4.2 Der Kunde kann seinen cutmyshots-Account, jederzeit kündigen, indem er cutmyshots eine schriftliche Kündigung oder eine E-Mail zukommen lässt.

4.3 Das Recht zur außerordentlichen Kündigung des cutmyshots-Accounts aus wichtigem Grund bleibt den Parteien vorbehalten. cutmyshots kann schriftlich oder per E-Mail kündigen.

5 DIE DIENSTE

5.1 cutmyshots wird die Dienste zu den Preisen, die auf der Webseite angegeben sind, leisten, wenn der Kunde in der Lage ist, die Bilder als Bilddatei oder Datei mit den Formaten .JPEG, .PNG, oder .TIFF höchstens mit einem Umfang von je 70 MB über das cutmyshots-Tool anzuliefern.

5.2 Im Zusammenhang mit den Diensten wird cutmyshots automatisch alle Bilder löschen, wenn der Kunde nicht in der Lage ist, cutmyshots die Bilder in einem Format gemäß Absatz 1 dieser Bestimmung anzuliefern. Des Weiteren behält cutmyshots sich das Recht vor, Bilder abzulehnen, wenn die Bilder nicht den Qualitätsstandards/ -anforderungen, die für die Dienste erforderlich sind, genügen.

5.3 Auf Wunsch des Kunden und wenn es für die Arbeiten notwendig ist, werden die Bilder in ein anderes Bilddateiformat übertragen. Die Übertragung eines Bildes in ein anderes Bilddateiformat kann Folgen für zum Beispiel – aber nicht ausschließlich- die Qualität und die Farbe des ursprünglichen Bildes haben. Deswegen kann cutmyshots dem Kunden keinerlei Zusicherung hinsichtlich des Resultats oder des Ergebnisses, das aufgrund der Übertragung eines Bildes in ein anderes Bildformat entsteht, machen.

5.4 Falls der Kunde keine besonderen Anforderungen hinsichtlich der Dienste stellt, werden die Dienste nach der üblichen Standardmethode geleistet, was bedeutet, dass der gesamte Hintergrund von den Objekten/ dem Objekt entfernt wird.

5.5 Zusätzlich zu der Standardmethode nach 5.4 kann der Kunde Zusatzdienste anfragen.

5.6 Der Kunde hat im cutmyshots-Tool die Möglichkeit sich ein unverbindliches Angebot einzuholen und 14 Tage Zeit dieses anzunehmen.

5.7 Der Kunde hat die Möglichkeit sich im cutmyshots-Tool über den aktuellen Status seiner gesendeten Aufträge zu informieren und im Falle eines fertiggestellten Auftrages die Bilder herunterzuladen.

5.8 Fertige Aufträge werden 45 Tage nach dem ersten Download gelöscht und stehen danach nicht mehr zum Download zur Verfügung.

5.9 Der Kunde hat die Möglichkeit, Bilder innerhalb einer Woche nach Fertigstellung erneut zur Korrektur zu senden. Diese Korrektur ist für den Kunden kostenlos.

6 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN UND VERZUG

6.1 cutmyshots gibt die Zahl der Bilder für die Dienste auf der Kundenrechnung an. Der Bildumfang für die Dienste kann wegen möglichen Verwerfungen von Bildern durch cutmyshots aufgrund zB der Größe der Bilder, die der Kunde mit Hilfe des cutmyshots-Tools hochgeladen hat, abweichen. Der Kunde trägt das Risiko von Missverständnissen hinsichtlich der Zahl der Bilder und ist daher für die Prüfung der Bilderzahl auf seiner Rechnung verantwortlich.

6.2 Die Preise (immer exkl. Umsatzsteuer und anderen gesetzlichen Abgaben) für die cutmyshots-Leistungen sind auf der Website unter dem Menüpunkt „Services & Preise“ einsehbar. cutmyshots wird diese Preise dem Kunden berechnen, es sei denn die Vertragspartner haben eine abweichende individuelle Preispauschale vereinbart. Sämtliche Standardpreise auf der Webseite können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

6.3 Die vom Kunden genutzten cutmyshots-Leistungen werden monatlich zusammengefasst und dem Kunden in Form einer monatlichen Abrechnung in Rechnung gestellt. Die Zahlung der offenen Forderung hat vom Kunden innerhalb von 14 Kalendertagen ab Rechnungsdatum ohne Abzüge und ohne weiteren Aufschub zu erfolgen.

6.4 Der Kunde ist verpflichtet, auch die Entgelte zu bezahlen, welche durch dritte Nutzer oder Mitbenutzer verursacht worden sind. Dies gilt auch bei missbräuchlicher Nutzung, soweit der Kunde nicht nachweist, dass ihm keine Pflichtverletzung zur Last zu legen ist.

6.5 Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist cutmyshots berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% p.a. sowie EUR 5,00 pro Mahnung zu fordern. Falls cutmyshots ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist cutmyshots berechtigt, diesen geltend zu machen.

6.6 Die Übertragung bearbeiteter Bilder oder sonstiger Leistungen an den Kunden erfolgt unter Eigentumsvorbehalt, bis der Kunde sämtliche Forderungen einschließlich Zinsen und Kosten gezahlt hat.

6.7 Die Zusendung der monatlichen Rechnung erfolgt digital per E-Mail. Gegen eine Gebühr von EUR 5,00 je Sendung kann die Abrechnung auf Wunsch auch per Postzustellung erfolgen.

7 DATENSCHUTZ

7.1 cutmyshots behandelt alle vom Kunden erhobenen Daten streng vertraulich. Persönliche Daten werden nur zum Zwecke von Mailings und der Vertragsdurchführung und -abwicklung erhoben, gespeichert und verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft, ausgenommen im Zusammenhang mit dem Verkauf des gesamten oder eines Teils des Unternehmens von cutmyshots. Für darüber hinausgehende Verarbeitungen wird eine separate Einwilligung eingeholt.

7.2 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8 LIEFERZEIT

8.1 cutmyshots wird den Kunden unterrichten, falls die etwaig vereinbarte Lieferzeit nicht eingehalten werden kann. Der Kunde bleibt trotzdem verantwortlich für die Bezahlung der Leistung, unabhängig von der Tatsache, dass cutmyshots die Lieferzeit gemäß Webseite oder Vereinbarung nicht einhalten kann.

8.2 cutmyshots ist nicht an vereinbarte Lieferzeiten gebunden, wenn der Kunde eine Änderung der Dienste fordert.

8.3 Während der Ausführung der Arbeiten ist der Kunde verpflichtet, sich kooperativ zu verhalten, um eine rechtzeitige Lieferung von cutmyshots zu ermöglichen, insbesondere die unverzügliche Beantwortung von Fragen von cutmyshots.

9 GARANTIE UND HAFTUNG

9.1 cutmyshots garantiert, dass die bearbeiteten Bilder bzw. anderweitige Leistungen qualitativ in Ordnung sind. Der Kunde erkennt jedoch an, dass die Qualität der bearbeiteten Bilder hauptsächlich von der Qualität der gelieferten Bilder abhängt.

9.2 Der Kunde garantiert, dass die Bilder, die cutmyshots erhält, im Zusammenhang mit den Dienstleistungen keine Rechte Dritter aufgrund nationaler, supranationaler oder internationaler Gesetzgebung im Bereich Urheberrecht, gewerblicher Rechtsschutz oder unerlaubte Handlung verletzen. Der Kunde wird cutmyshots sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich von allen Forderungen, die Dritte aufgrund der in dieser Klausel genannten Gesetzgebung haben könnten, freistellen.

9.3 Mängel in der Dienstleistung von cutmyshots als Folge von Viren, Trojanern, Würmern, Zeitbomben, Cancelbots, infizierten Daten oder ähnlichen Problemen werden nicht cutmyshots zugerechnet und geben dem Kunden daher nicht das Recht, den Vertrag nicht zu erfüllen oder Schadenersatz zu fordern.

9.4 cutmyshots wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Webseite und das cutmyshots-Tool jederzeit zugänglich ist. cutmyshots kann jedoch nicht zusagen, dass die Webseite ununterbrochen funktioniert oder fehlerfrei ist. cutmyshots haftet daher nicht (gleich aus welchem Grund) für Verluste oder Schäden die auf die Website von cutmyshots oder auf das cutmyshots-Tool zurückzuführen sind. Des Weiteren haftet cutmyshots nicht für Verzögerungen in der Dienstleistung.

9.5 Ausgenommen grober Fahrlässigkeit von cutmyshots und ungeachtet anderer Regelungen in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen hinsichtlich der Haftung von cutmyshots, haftet cutmyshots nicht für indirekten und/ oder Folgeschaden, wie zum Beispiel, aber nicht ausschließlich, Datenverlust, Betriebsverluste, Verlust von Goodwill, Gewinnverlust, Wertminderung oder Beschädigung von Vermögenswerten und Schäden hinsichtlich Dritter, als Folge einer unterlassenen Lieferung, fehlerhaften Lieferung und/ oder verspäteten Lieferung der freigestellten Bilder und/ oder funktionieren der Dienste.

9.6 Sämtliche Ansprüche wegen Mängel der bearbeiteten Bilder gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen müssen cutmyshots schriftlich innerhalb von sieben Kalendertagen nach Ablieferung mitgeteilt oder durch eine übermittelte Bildkorrektur der mangelhaften Bilder im cutmyshots-Tool innerhalb von sieben Kalendertagen neu übermittelt werden. Nach Ablauf dieser Frist gilt, dass der Kunde die bearbeiteten Bilder oder andere Leistungen als vertragsgemäß angenommen hat.

9.7 Durch die Auftragserteilung erkennt der Kunde an, dass er sich nicht auf irgendeine Behauptung, Zusage oder Äußerung außerhalb dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlässt.

10 GEISTIGES EIGENTUM

10.1 Der Inhalt der Webseite, einschließlich aber nicht ausschließlich Text, Design, Grafiken und Benutzeroberflächen stehen im Eigentum von cutmyshots.

10.2 Der Name cutmyshots und das Logo von cutmyshots sind Markenzeichen der cutmyshots OG und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung von cutmyshots verwendet werden. Alle anderen Markennamen, die auf der Webseite verwendet werden, stehen im Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

10.3 Nachdem der Kunde die bearbeiteten Bilder heruntergeladen und bezahlt hat, wird das Copyright für die bearbeiteten Bilder automatisch dem Kunden übertragen. Falls die Zahlung nicht erfolgt ist, bleibt das Copyright hinsichtlich der bearbeiteten Bilder bei cutmyshots.

11 SICHERHEIT

11.1 Der Kunde erkennt an, dass er für den Schutz seines Computersystems, seiner Hardware, der Software und Daten und derjenigen von Dritten, die Zugang haben zu oder die anderweitig mit dem Computersystem des Kunden verbunden sind, verantwortlich ist. Deshalb steht der Kunde dafür ein, dass sämtliche Emails, Programme oder andere Daten, die von der Webseite oder von cutmyshots heruntergeladen oder anderweitig erhalten wurden, frei sind von Viren, Würmern, Trojanern und allen anderen Arten von Malware, bevor er sie verwendet.

11.2 cutmyshots trifft zumutbare Maßnahmen um sicherzustellen, dass unbefugte Dritte keinen Zugang zu den an oder von cutmyshots elektronisch übermittelten Daten haben. cutmyshots kann jedoch nicht zusichern, dass ein solcher Zugriff komplett ausgeschlossen werden kann. Der Kunde akzeptiert daher das Risiko, dass Dritte, die cutmyshots nicht zum Datenzugriff berechtigt hat, die von oder an cutmyshots elektronisch übermittelten Daten abfangen oder darauf zugreifen.

11.3 cutmyshots verwendet Cookies um Verwender der Webseite zu identifizieren und deren Besuch durch Anpassung der Webseiten an den Kunden zu personalisieren und um Benutzerinformationen zu sammeln, die es cutmyshots ermöglichen, die Dienstleistungen zu erbringen und die Verpflichtungen gegenüber dem Kunden zu erfüllen.

12 VERSCHWIEGENHEIT

12.1 Beide Parteien vereinbaren Verschwiegenheit hinsichtlich aller vertraulichen Informationen (einschließlich Geschäftsgeheimnisse und Informationen mit wirtschaftlichem Wert), die ihnen gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen von der anderen Partei mitgeteilt wurden. Die Verschwiegenheitsverpflichtung gilt nicht, soweit die Informationen zum Zeitpunkt der Mitteilung öffentlich oder der kenntniserhaltenden Partei bereits bekannt sind – ausgenommen aufgrund eines Verstoßes gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen- oder sie danach rechtmäßig von einem Dritten der kenntniserhaltenden Partei mitgeteilt werden.

13 HÖHERE GEWALT

13.1 Höhere Gewalt wird definiert als jeder Umstand außerhalb der Kontrolle der Parteien und/ oder jeder unvorhergesehener Umstand, dessen Folge ist, dass die Erfüllung dieses Vertrags nicht mehr zumutbar ist. In diesem Zusammenhang werden folgende Ereignisse ebenfalls als höhere Gewalt eingestuft: sämtliche Störungen, gleich ob dauerhaft oder befristet, auf dem Betriebsgelände einer der Parteien, oder Umstände, die die normale Durchführung des Vertrags verhindern, einschließlich, aber nicht ausschließlich, Streiks, Aufstände, Aussperrungen, Eingriffe höherer Instanzen, Terrorakte, Krieg und/ oder Belagerung, Feuer, Naturkatastrophen, Epidemien, außergewöhnlich lange Frostperioden, extreme Wetterumstände und ähnliche Umstände.

14 RECHTSSTREITIGKEITEN UND ANWENDBARES RECHT

14.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, alle Angebote/ Preisangaben von cutmyshots, alle Vereinbarungen zwischen cutmyshots und dem Kunden im Zusammenhang mit den Diensten, ebenso wie alle Verpflichtungen folgend aus und auf der Grundlage solcher Vereinbarungen unterliegen dem österreichischen Recht. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit den Vereinbarungen, einschließlich Streitigkeiten hinsichtlich ihres Vorliegens und ihrer Wirksamkeit, besitzen ausschließlich die Gerichte in Österreich die Zuständigkeit.